Home

Tragen ist Umarmen mit dem Herzen

Ein Kind erblickt das Licht der Welt – es gibt kaum einen intensiveren und emotionaleren Augenblick im Leben als die Geburt eines Kindes. Man sieht, fühlt und umarmt das erste Mal dieses kleine zarte Wesen, welches man so lange Zeit in sich heranwachsen spürte. Der Blick in die kleinen fremden Augen, die doch vertraut sind, und das Berühren der winzigen Hände, die sich vom ersten Moment an vertrauensvoll und doch so hilflos in die eigenen legen und sie festhalten … Die ersten Tage mit dem Baby sind magisch und bleiben uns Eltern für immer in Erinnerung.

Mit einem kindsknopf kann diese Magie und die Geborgenheit des Haltens ganz einfach in den Alltag integriert werden. Dennoch bleiben die Hände frei. Dies schenkt den Eltern die Freiheit, die sie brauchen, um sich selbst nicht zu kurz kommen zu lassen.

Nestwärme
für
unterwegs

Wir kindsknöpfe haben uns zum Ziel gesetzt, Eltern den Alltag mit Baby und Kleinkind nicht nur leichter zu machen, sondern auch zu verschönern. Ganz selbstverständlich werden die passenden Schuhe zum Outfit gewählt, wieso nicht auch das Tragetuch, das sich eng um das Baby und dessen Träger schließt?

Mit einem kindsknopf umarmt ihr euer Kind nicht nur mit dem Herzen – ihr seht dabei auch noch sportlich, elegant oder hipp gekleidet aus – ganz wonach euch gerade ist.

Nah, näher,
hautnah.

  • Nur die beste Qualität
    ist gut genug.

    Unsere Tragetücher werden ausschließlich aus hochwertigen und streng kontrollierten Materialien in Österreich gewebt und liebevoll von Hand konfektioniert, versäumt und etikettiert. Die Garne werden von namhaften, geprüften Herstellern aus der EU bezogen und schadstofffrei und speichelfest gefärbt. Gewebt wird in ausschließlich traditionsreichen, familiengeführten Webereien. kbA-Baumwolle (kontrolliert biologisch angebaut) und GOTS-Zertifizierung sind für uns selbstverständlich.

    Die qualitativ hochwertigen kindsknopf-Tragetücher sind besonders kuschelig und unterschiedlich schwer. Das macht auch stundenlanges Tragen frei von Rücken- oder Schulterschmerzen möglich. Die Herstellung erfolgt mit viel Sorgfalt und unter fairen Bedingungen. Weil wir glauben, dass man auch das fühlt.

  • Warum Eltern viel
    von Tragetüchern halten.

    Mit unseren Tragetüchern haben Eltern ihr Baby ganz nah bei sich und geben ihm jederzeit Wärme und Geborgenheit. Gleichzeitig bleiben die Hände frei, was den Alltag und Erledigungen außer Haus ungemein erleichtert. Vorteilhaft ist auch, dass es Mama oder Papa sofort bemerken, wenn ihr Kind aufwacht, Hunger hat oder eine neue Windel benötigt.

    Was speziell junge Mütter daran schätzen: Ein Tragetuch bindet das Baby in jeder Hinsicht an die Mutter. Das neue Leben mit Kind wird rasch selbstverständlich, die enge Beziehung wird auf natürliche Art gestärkt. In manchen Fällen hilft das, postnatale Depressionen abzuwenden. Weil Tragen die Milchbildung fördert, können Tragetücher auch bei Stillproblemen nützlich sein.

  • Physiologisch
    sinnvoll.

    Aus physiologischer Sicht spricht sehr viel für das Tragen von Babys: Die Hüftpfannen von Erwachsenen sind ausgeknöchert und gerundet, jene von Babys hingegen sehr flach und noch weich. Zudem sind die kleinen Beine des Säuglings ein wenig seitlicher positioniert und in Ruhestellung stark gespreizt. Ein Baby hat vor allem in den ersten Lebenswochen einen stark ausgeprägten Rundrücken. Nimmt man es hoch, zieht es seine Beinchen an und nimmt unwillkürlich eine Anhock-Spreiz-Haltung ein.

  • Babys lieben es, getragen zu werden.

    Getragen werden erinnert Babys an die Zeit im Mutterbauch. Es wirkt vertraut und beruhigend auf sie. Zugleich werden die Eltern dabei mit allen Sinnen wahrgenommen. Die Wärme ihrer Haut, ihr Geruch, ihre Stimme, ihr Herzschlag.

    Das Baby ist in einer idealen Position, es hat direkten Blickkontakt mit dem Menschen vor ihm, oder kann sich neugierig die weitere Umgebung ansehen. Setzt die Müdigkeit ein, oder wird der Trubel zu viel, ist es bereits an der richtigen Stelle. Hinter einem etwas höher gezogenen Tuch schläft es sich hervorragend.

Handarbeit braucht
(manchmal)
ihre Zeit

Neben unseren Tragetüchern bieten wir auch ein kleines, sehr feines Sortiment an Kleidung, Decken, Halstüchern, Tragehilfen und Zubehör. Das Meiste davon wird von uns selbst in Handarbeit nach österreichischen Qualitätsstandards hergestellt. Manchmal kommt es deshalb vor, dass einige der Produkte kurzfristig ausverkauft sind. Wir tun dann unser Möglichstes, um das Gewünschte rasch wieder im Shop zu haben.